Hoffnungsträger Stiftung

Organisation

Kurzbeschreibung

Weil Hoffnung alles verändert! Seit 2013 arbeiten die Hoffnungsträger für Menschen in Not. Aus christlicher Dankbarkeit und Nächstenliebe heraus geben wir Menschen Hoffnung und eine Perspektive, damit sie selbst zu Hoffnungsträgern werden und sich die Welt auf diese Weise zum Guten verändert. Mit unserem Know-how in der Sozialarbeit, unserer wirtschaftlichen Kompetenz sowie unserem Wunsch, Hoffnung in die Welt zu tragen, gestalten wir unsere Programme effektiv, seriös und wirkungsvoll. Damit viele Menschen spüren: Hoffnung verändert.

78 Mitarbeitende

25 % Matching

Armut & Ungleichheit

Vision

„Die scheinbar Hoffnungslosen zu Hoffnungsträgern machen“ ist die Vision und das Herzensanliegen von Tobias Merckle, dem Gründer der Hoffnungsträger.

Programm & Aktivitäten

Der Zweck der Stiftung ist es
die Förderung diakonischer, karitativer und sozialer
Einrichtungen, Organisationen und Projekte
die sich auf den christlichen Glauben stützen, und zwar im Rahmen der Gewährung von
* Betreuung von Gefangenen und ehemaligen
Häftlingen
* der Verbrechensbekämpfung
* der Jugendhilfe
* Bildung und Ausbildung
* das bürgerschaftliche Engagement von
Einzelpersonen, Gruppen, Stiftungen und Unternehmen zu Gunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke.

USP

Hoffnungsträger setzt sich in Deutschland und weltweit dafür ein, dass Menschen am Rand der Gesellschaft ein Teil davon werden und scheinbar Hoffnungslose zu Hoffnungsträgern werden.

Wirkungsorte

Brasilien, Deutschland, Kambodscha, Kolumbien, Malawi, Ruanda, Sambia, Togo
Meine Hoffnung ist es, dass wir vielen „Hoffnungslosen” helfen können, Hoffnung zu schöpfen, Perspektiven wahrzunehmen und dann Hoffnungsträger für andere zu werden und wiederum ihr Umfeld zu verändern.

Tobias Merckle

Philanthrop

Projekte

Entdecken Sie einzelne Projekte der Organisation
Ansprechpartner
Stefanie Köppl-Rau
Leitung Fundraising
skoeppl-rau@hoffnungstraeger.de
Downloads
Stiftungsverzeichnis
Satzung (06/2023)
Tätigkeitsbericht (2022)
Vielen Dank für Ihr Engagement!
A
Sie haben bereits einen Giving Fund?
1. Loggen Sie sich ein
2. Wählen Sie unter dem Menüpunkt Zuwendung die gewünschte Organisation, das Projekt oder das Portfolio aus und veranlassen Sie die Spende
B
Sie haben noch keinen Giving Fund?
Jetzt kostenfrei Ihren eigenen Giving Fund eröffnen und Gutes tun
Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter: giving-fund@sinngeber.eu