Coworkers – Hilfe für Brüder International

Organisation

Kurzbeschreibung

Bewegt von Gottes Liebe arbeiten wir mit Christen weltweit zusammen, damit Menschen Glaube, Hoffnung und Liebe erleben. Als Christen glauben wir, dass alle Menschen von Gott begabt sind. Alle sind dazu aufgerufen, sich für Jesus Christus und andere einzusetzen. Alle können etwas beitragen. Alle lernen voneinander. Alle bauen an der weltweiten Gemeinde mit. Täglich stehen Christen vor Herausforderungen: Jüngerschaft und Kirchenwachstum. Verfolgung und Verlust. Naturkatastrophen, Bürgerkriege, kein Zugang zu Bildung, fehlendes Trinkwasser. Und noch nicht jeder Mensch kennt Jesus Christus. Um diesen Nöten zu begegnen, arbeitet Coworkers mit Christen in 100 Ländern weltweit zusammen. In großen Sorgen und kleinen Anfängen geben wir Ihre finanzielle Unterstützung weiter. Und laden Sie ein Zusammenarbeiter zu werden. Wir stehen zusammen – im Glauben, im Leben und in der Not. Sind Sie mit dabei?

25 % Matching

Armut & Ungleichheit

Werte & Spiritualität

Programm & Aktivitäten

Coworkers Projekte unterstützt nationale Kirchen und christliche Dienste in ihren eigenen Ländern. Seit 1980 arbeiten wir mit zuverlässigen evangelischen Partnern in ihren jeweiligen Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika zusammen, indem wir projektbezogene Mittel bereitstellen. Coworkers ist davon überzeugt, dass unsere lokalen Partner ihr Land, ihren Kontext und ihre Bedürfnisse am besten kennen. Wir konzentrieren uns in erster Linie darauf, die nationalen Partner bei ihren geistlichen Projekten (Evangelisation, Jüngerschaftsschulung, Gemeindegründungen) sowie ihren sozialen Entwicklungs- und Nothilfeprojekte zu unterstützen. Unser Wunsch ist es, lokale Initiativen und ihre Bemühungen durch gezielte Investitionen zu unterstützen und ihnen zu helfen, auf geistlich gesunde und dynamische Weise zu wachsen. Unsere Partner reichen von international bekannten kirchlichen Bewegungen bis hin zu lokalen Kirchengemeinden, von kleinen Start-up-Diensten bis hin zu treuen Bibelinstituten.

Wirkungsorte

Afghanistan, Ägypten, Albanien, Algerien, Angola, Äquatorialguinea, Aserbaidschan, Äthiopien, Bhutan, Bolivien, Botswana, Brasilien, Burkina Faso, Burundi, Costa Rica, Deutschland, Demokratische Republik Kongo, Ecuador, El Salvador, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Gambia, Georgien, Ghana, Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Haiti, Honduras, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Israel, Jamaika, Jordanien, Kambodscha, Kamerun, Kap Verde, Kasachstan, Kenia, Kirgisistan, Kolumbien, Komoren, Kuba, Kuwait, Laos, Libanon, Liberia, Libyen, Madagaskar, Malawi, Malaysia, Mali, Marokko, Mauretanien, Mauritius, Mexiko, Moldawien, Mongolei, Mosambik, Myanmar (Birma), Namibia, Nepal, Niger, Nigeria, Österreich, Oman, Pakistan, Panama, Papua-Neuguinea, Paraguay, Peru, Philippinen, Republik Kongo, Ruanda, Rumänien, Russland, Sambia, Saudi-Arabien, Schweden, Senegal, Serbien, Sierra Leone, Simbabwe, Somalia, Sri Lanka, Surinam, Swasiland, Südafrika, Syrien, Tadschikistan, Tansania, Thailand, Trinidad und Tobago, Tschad, Turkmenistan, Türkei, Uganda, Ukraine, Ungarn, Uruguay, Usbekistan, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam, Weißrussland, Zentralafrikanische Republik

Projekte

Entdecken Sie einzelne Projekte der Organisation
Ansprechpartner
Downloads
Vereinsregister
Freistellungsbescheid
Tätigkeitsbericht (2022)
Vielen Dank für Ihr Engagement!
A
Sie haben bereits einen Giving Fund?
1. Loggen Sie sich ein
2. Wählen Sie unter dem Menüpunkt Zuwendung die gewünschte Organisation, das Projekt oder das Portfolio aus und veranlassen Sie die Spende
B
Sie haben noch keinen Giving Fund?
Jetzt kostenfrei Ihren eigenen Giving Fund eröffnen und Gutes tun
Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter: giving-fund@sinngeber.eu