Matching_Hoffnungsträger_Logo

Planting Hope

Projekt

Kurzbeschreibung

Wir schaffen Wälder, die Gutes tun. Das Projekt Planting Hope verbindet Aufforstung mit gesellschaftlichem Nutzen vor Ort. Wir unterstützen Friedensinitiativen, verbessern die Infrastruktur und stärken die Zivilgesellschaft in den von uns betreuten Regionen. Unser Ziel ist es, innerhalb von 5-10 Jahren ein erfolgreiches Modell zu etablieren und unsere Aktivitäten auf hunderte Standorte auszuweiten.

Finanzierungsfortschritt

 0/16450000 €
Ziel: 16.450.000 €
2,43%
Gerechtigkeit & Versöhnung
Klima & Umwelt
Kolumbien
Projektzeitraum
05/24
– 05/24

Problem

Die Klimakrise bedroht unsere Umwelt - und somit unsere Lebensgrundlage. Die steigende Konzentration von CO² in der Atmosphäre führt zu extremen Wetterereignissen, steigendem Meeresspiegel, Versauerung der Ozeane, Beeinträchtigungen der Landwirtschaft und dem Verlust an Biodiversität. Die aktuellen Zahlen zeigen, dass wir dringend handeln müssen, um die Klimaerwärmung auf 1,5°C über dem vorindustriellen Niveau zu begrenzen. Gleichzeitig leiden vor allem die Menschen unter den Folgen des Klimawandels, die am wenigsten für diesen verantwortlich sind.

Ansatz

Social Forestry - durch Aufforstung wieder Lebensräume schaffen.

Das Projekt Planting Hope basiert auf dem Konzept Social Forestry. Wir setzen auf die nachhaltige Aufforstung und Bewirtschaftung von Wäldern, um CO² zu binden, Lebensräume zu schaffen und lokale Gemeinschaften zu stärken. Durch die Produktion von FSC-zertifiziertem Holz schaffen wir zudem wirtschaftliche Perspektiven für indigene Gemeinschaften und ländliche Gebiete.

Ergebnis

Unser langfristiges Ziel ist es, bis zum 1. April 2042 eine Million Hektar Generation Forests zu schaffen, um aktiv zum Klimaschutz beizutragen.

Die Projekte tragen dabei zur Erreichung mehrerer SDGs bei, darunter #12 Nachhaltiger Konsum und Produktion, #13 Klimaschutz und Anpassung sowie #15 Leben an Land. Wir sind davon überzeugt, dass Planting Hope nicht nur Bäume pflanzt, sondern auch den Grundstein für eine bessere und gerechtere Welt legt.

Nils Günther
Ansprechpartner
Nils Günther
Projektleitung
nguenther@sinngeber.eu
Vielen Dank für Ihr Engagement!
A
Sie haben bereits einen Giving Fund?
1. Loggen Sie sich ein
2. Wählen Sie unter dem Menüpunkt Zuwendung die gewünschte Organisation, das Projekt oder das Portfolio aus und veranlassen Sie die Spende
B
Sie haben noch keinen Giving Fund?
Jetzt kostenfrei Ihren eigenen Giving Fund eröffnen und Gutes tun
Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter: giving-fund@sinngeber.eu