WIFU_Logo

Enkelfähig wirtschaften

Projekt

Kurzbeschreibung

Familienunternehmen sind Organisationen, die auf eine generationsübergreifende Form des Wirtschaftens einer Familie ausgerichtet sind. Nachfolgegestaltung, die Entwicklung einer Familienstrategie sowie eine regelmäßige und intensive Diskussion innerhalb der Unternehmerfamilie, wie eine nachhaltige Ausrichtung gelingen kann, sind dabei elementar.

Finanzierungsfortschritt

 0/750000 €
Ziel: 750.000 €
16,67%
Bildung & Wissenschaft
Deutschland
Projektzeitraum
07/23
– 12/26

Problem

In der Gesellschaft ist die Bedeutung der Familienunternehmen für den Wirtschaftsstandort Deutschland nur in Teilen bekannt. Oft wird in der öffentlichen Diskussion ignoriert, dass Familienunternehmertum eine auf die Enkelgeneration ausgerichtete Form des Wirtschaftens ist und somit “Nachhaltigkeit“ als ein Bestandteil der DNA dieser Unternehmensform angesehen werden kann.

Ansatz

Das Praxisbuch „Enkelfähig wirtschaften – Familienunternehmen in Deutschland“ räumt mit den Vorurteilen rund um Familienunternehmen auf. Die AutorInnen Prof. Dr. Tom Rüsen, Arndt Kirchhoff (Kirchhoff Gruppe), Fabian Kienbaum (Kienbaum Consultants International GmbH) und Victoria Steiner haben sich zum Ziel gesetzt, das „schiefe Bild“ von Familienunternehmertum und FamilienunternehmerInnen in Deutschland geradezurücken. Hierzu gewähren sie in 13 Kapiteln Einblicke hinter die Kulissen von Familienunternehmen und zeigen auf, wie sich traditionelle Stärken und übermittelte Werte mit der Forderung nach sozialer Offenheit und digitalen Neuerungen in Einklang bringen lassen.

Ergebnis

Um die Bedeutung von Familienunternehmen für den Wirtschaftsstandort Deutschland einer breiteren Schicht unserer Bevölkerung zugänglich zu machen, haben die Familienunternehmer Arndt Kirchhoff und Fabian Kienbaum sowie die Autorin Victoria Steiner gemeinsam mit Prof. Dr. Tom Rüsen das Buch „Enkelfähig Wirtschaften – Familienunternehmen in Deutschland“ erstellt. Hier sind die Kernelemente von Familienunternehmertum praxisnah und mit persönlichen Ansichten beschrieben.
Als Stiftung, die von rund 80 Familienunternehmen getragen wird, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht die Zukunftsfähigkeit von generationsübergreifendem Familienunternehmertum vor allem durch hochwertige und praxisorientierte Forschung zu fördern und somit einen substanziellen Beitrag zu einem nachhaltigen und sozialen Wirtschaftssystem zu leisten.

Ansprechpartner
Vielen Dank für Ihr Engagement!
A
Sie haben bereits einen Giving Fund?
1. Loggen Sie sich ein
2. Wählen Sie unter dem Menüpunkt Zuwendung die gewünschte Organisation, das Projekt oder das Portfolio aus und veranlassen Sie die Spende
B
Sie haben noch keinen Giving Fund?
Jetzt kostenfrei Ihren eigenen Giving Fund eröffnen und Gutes tun
Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter: giving-fund@sinngeber.eu