Philippus-Dienst

Organisation

Kurzbeschreibung

Der Philippus-Dienst wurde 1998 von Susanne und Bernd Wustl und Utta und Christoph Häselbarth nach einem Treffen mit den Brüdern Benjamin und Ruben Berger in Jerusalem gegründet. Sowohl messianisch-jüdische als auch arabische Gemeinden haben es in Israel nicht leicht und leiden teilweise unter Verfolgung. Der Philippus-Dienst unterstützt und ermutigt diese Gemeinden. Es ist uns ein Anliegen, Gemeinden und Gemeindegründungen sowohl auf israelischer als auch auf palästinensischer Seite zu helfen, geleitet von der Vision des einen neuen Menschen aus Juden und Nichtjuden (nach Eph. 2, 15), und so zur Versöhnung im Land beizutragen. Wir arbeiten in Israel mit einem Netzwerk aus messianisch-jüdischen und christlich-arabischen Leitern zusammen. Der Name „Philippus-Dienst“ bezieht sich auf Philippus, der in der Bibel als der erste Jünger erwähnt wird, der anderen Juden bezeugt: „Wir haben den gefunden, von dem Mose und die Propheten geschrieben haben.“ (Joh. 1,45)

10 Mitarbeitende

Werte & Spiritualität

Programm & Aktivitäten

Wir unterstützen lokale Gemeinden und Werke finanziell, damit sie ihre Programme durchführen können. Daneben biete wir Gebets- und Studienreisen zu unseren Projektpartnern an, um ein authentisches Bild des Lebens der Gläubigen im Land zu vermitteln. Jeweils im Sommer veranstalten wir das Jugendaustausch-Programm Yad b' Yad einmal für Jugendliche und einmal für junge Erwachsene.

Wirkungsorte

Israel

Projekte

Entdecken Sie einzelne Projekte der Organisation
Ansprechpartner
Downloads
Jahresabschluss (2020)
Jahresabschluss (2021)
Jahresbericht (2020)
Jahresbericht (2021)
Jahresbericht (2022)
Freistellungsbescheid
Satzung
Vereinsregisterauszug
GivingFund Code of Conduct
Vielen Dank für Ihr Engagement!
A
Sie haben bereits einen Giving Fund?
1. Loggen Sie sich ein
2. Wählen Sie unter dem Menüpunkt Zuwendung die gewünschte Organisation, das Projekt oder das Portfolio aus und veranlassen Sie die Spende
B
Sie haben noch keinen Giving Fund?
Jetzt kostenfrei Ihren eigenen Giving Fund eröffnen und Gutes tun
Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter: giving-fund@sinngeber.eu